Schwedenecke...

  Schwedenecke-Forum :: Powered by YaBB
  « Mal was Lustiges »
Willkommen, Gast/Gästin. bitte logge Dich ein oder registriere Dich als Schwedeneckling. Einloggen Original-Beitrag in Antworten einfügen? Registrieren.
09/06/02 um 07:17:48


Hilfe Suchen Einloggen Registrieren


   Schwedenecke-Forum
   Allgemein
   Tratschplatz
   Mal was Lustiges
(ModeratorIn: Angelika)
Seiten: 1 Antworten Über Antworten benachrichtigen Schicke das Thema Drucken 
   AutorIn  Beitrag: Mal was Lustiges  (Gelesen: 65 mal)
Odin
Schwedeneckling
*

Beiträge: 9




   

E-Mail
Mal was Lustiges
« Datum: 01/11/02 um 08:07:34 »
Zitieren Ändern

Hallo Leute

Nachdem Ihr Euch sicher alle brav mit der schwedischen Sprache befasst, bringe ich hier nur so zur Unterhaltung mal ein paar kurze Texte aus alten Volksliedern. Dabei wähle ich solche, die nicht so völlig stubenrein sind.

Vorsicht: dialektale Abweichungen vom Lehrbuchschwedisch kommen vor.

Wiegenlied Text 1:

Vyss lulleri lull pinka böxera full
å knyt igen ve knäna
Löser du opp då rinner det bort
då blir du så lortig om bena.

böxera = byxorna
å = och
ve = vid
bena = benen

Wiegenlied Text 2:

Grannens skithus har ramlat omkull
och vårat skithus lutar.
Rätt som det går så tar vi en sup
sen får vi se på hur det slutar.

sup = Schluck Schnaps

Sauflied:

Å jag dricker brännvin nu mens jag lever
när jag är död då har jag inte tid.
När som jag själver ligger i mull
kan jag fäll inte supa mig full,
när som jag själver ligger i mull
kan jag fäll inte supa.

själver = själv
fäll = väl

Das reicht mal. Weitere Texte muss ich erst
raussuchen.

Gruss

Odin
gespeichert
Odin
Schwedeneckling
*

Beiträge: 9




   

E-Mail
Re: Mal was Lustiges
« Antworten #1 Datum: 01/11/02 um 13:26:49 »
Zitieren Ändern

Hallo

Irgendwer hat da meinen Text verändert.

Im zweiten Liedtext steht ganz plötzlich irgendwas
englisches statt "slutar".

Gruss

Odin
gespeichert
Odin
Schwedeneckling
*

Beiträge: 9




   

E-Mail
Re: Mal was Lustiges
« Antworten #2 Datum: 01/11/02 um 13:29:03 »
Zitieren Ändern

Hallo

Hier stimmt was nicht. Ein schwedisches Wort
lässt sich hier nicht eingeben. Jedesmal wenn
ich das versuche, wird das Wort rausgeschmissen
und durch was englisches ersetzt.

Warum ?

An dem Wort s l u t a r ist nichts Schlimmes.
Jedenfalls kann ich nichts entdecken.

Es muss auch möglich sein, z.B. das schwedische
"fick" (Vergangenheit von "få") zu schreiben, ohne
dass irgendwer das falsch auffasst oder gar gegen ein
anderes Wort austauscht.

Gruss

Odin
gespeichert
Angelika
Administratorin


Geschlecht: female
Beiträge: 40



Räubertochter
   

WWW E-Mail
Re: Mal was Lustiges
« Antworten #3 Datum: 01/11/02 um 16:33:49 »
Zitieren Ändern



Das ist in der Tat lustig. *gg* Werde das mal checken und nach Möglichkeit abändern. Melde mich, sobald ich Näheres weiß.

(Test: fick, slutar)
gespeichert

"Für mich ist es wichtig, deutlich zu machen, dass der Mensch im Grunde gut ist und dass niemand böse auf die Welt kommt. Die schlechten Umstände sind es, die die bösen Handlungen erzeugen, nicht der Mensch selber. Es sind vor allem diese Umstände, die wir immer wieder bekämpfen müssen." (Mankell)
Angelika
Administratorin


Geschlecht: female
Beiträge: 40



Räubertochter
   

WWW E-Mail
Re: Mal was Lustiges
« Antworten #4 Datum: 01/11/02 um 18:04:38 »
Zitieren Ändern

So, jetzt dürfte wieder alles funktionieren. "Fick" ging bei meinem Test ohnehin, "slutar" wurde wegen dem englischen Wort "slut" ("Hure") zensiert.

Bitte immer melden, wenn so etwas auftaucht, dann ändere ich die Einstellungen manuell.

Übrigens... mein Favorit ist das Sauflied. :-X
gespeichert

"Für mich ist es wichtig, deutlich zu machen, dass der Mensch im Grunde gut ist und dass niemand böse auf die Welt kommt. Die schlechten Umstände sind es, die die bösen Handlungen erzeugen, nicht der Mensch selber. Es sind vor allem diese Umstände, die wir immer wieder bekämpfen müssen." (Mankell)
Odin
Schwedeneckling
*

Beiträge: 9




   

E-Mail
Re: Mal was Lustiges
« Antworten #5 Datum: 01/14/02 um 09:09:59 »
Zitieren Ändern

Hallo Angelika

Danke für die Hilfe und die Erklärung.

Grundsätzlich dürften wir uns hier einig sein:
Englisch ist zwar heute Weltsprache Nr. 1,
aber immer noch nicht das Mass aller Dinge.
Ich lasse mich ungern wegen englischer
Nebenbedeutungen korrigieren, wenn ich
schwedisch oder deutsch schreibe.

Aber nachdem ich jetzt weiss, dass das "fick"
anstandslos durchgeht, weil es ja auch nicht
im Englischen anstössig ist, sondern "nur" in
der zweitklassigen deutschen Sprache, zitiere
ich hier gleich noch einen feministisch angehauchten
Volksliedtext aus Västergötland.

Hintergrund: "er" (der ungeliebte Ehemann) ist
endlich gestorben, und "sie" freut sich über die
neue Chance in ihrem Leben, statt die trauernde
Witwe abzugeben:

Den kvällen då min gubbe dog
jag skulle ge mig till att gråta.
Jag höll på i åtta dar
men fick det inte till att låta.
Röda rosor och de vita blad
nu dansar flickan med den hon vill ha
nu är det morsomt att leva.

"morsomt": angenehm

Und noch einer über die frühere Armut.
Oft gingen beim Tanzen die Schuhe kaputt,
und das ist ein wiederkehrendes Motiv in
den Volksliedtexten:

Dansa vill du och dansa vill jag
men skorna de äro sönder.
Skicka dem igen
till skomakaren
och skomakarn bor i Finne.
Ge dem inte dit,
han lagar som en skit,
han slår inte i en pinne.

Dansa vill du och dansa vill jag
men skorna de äro sönder.
Tråden drar han bar
och bäcket har han kvar,
den skomakarn sitter inne.
Ge dem till en ann´
som bättre sula kan,
som inte är så rädd om pinnträ.

Oder der hier:

Hej här dansar jag med Sara
så länge träskorna varar.
Och går de sönder
då får vi flera,
sedan dansar vi väl mera.

Gruss

Odin
"Spelman"
gespeichert
Seiten: 1 Antworten Über Antworten benachrichtigen Schicke das Thema Drucken 
Gehe zu:


Schwedenecke-Forum (http://www.schwedenecke.de/cgi-bin/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Release (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null. All Rights Reserved.